Saturday, August 30, 2014

Hurt No Living Sky

Hi Mädels,

nachdem mir a England - Hurt No Living Thing über essie - shearling darling so gut gefallen hat, musste ich natürlich gleich die nächste Kombination testen. 
Dieses Mal habe ich OPI - Ski Teal We Drop als Base benutzt. Hierbei handelt es sich um ein dunkles, schmutziges und recht blaues Teal. Es ist in natura aber tatsächlich noch etwas grünlicher, als es hier auf den Bildern aussieht.

Leider passen diese beiden Lacke nicht ganz so schön zusammen. Der Effekt gefällt mir zwar auch über Ski Teal We Drop, allerdings war er über shearling darling viel schöner. Zudem habe ich dieses Mal auch keine so schönen Fotos machen können.

Wie gefällt euch diese Kombination?

__________________________
Hi gals,

after a England - Hurt No Living Thing looked so amazing over essie - shearling darling, I had to try another combination.
This time I wore it over OPI - Ski Teal We Drop. That's a dark and dirty teal with more blue than green. Nevertheless it's more green than it looks on the pics.

Unfortunately this combination didn't came out as gorgeous as the last one. But anyway I like this result too. 

How do you like this combination?

Daylight
Daylight
Thank you so much for looking in. Enjoy your weekend!
Danny

Tuesday, August 26, 2014

[Guestpost] Handstands & Glitter

Hallo ihr Lieben,

ich bin Kristina und normalerweise blogge ich seit etwas über einem Jahr auf Handstands & Glitter. Als Danny mich gefragt hat, ob ich bei ihr gastbloggen würde habe ich mich natürlich direkt gefreut - nicht zuletzt, weil ich immer begeistert bin, wie sauber ihre Arbeit und wie verlässlich ihre Farbwiedergabe ist. In diesem Sinne: Danke dir!

Ich habe euch natürlich auch ein Design mitgebracht, mit einigen meiner aktuellen Lieblinge:


Die Basisfarbe ist Essies "Urban Jungle" aus der Haute in the Heat LE des jetzigen Sommers. Diese habe ich dann mit feinen Punkten verziert, welche ich mit dem Nail Art Pen von Maybelline gemacht habe.
Da es mir so noch ein wenig zu schlicht war, habe ich Mittel- und Ringfinger zum Abschluss noch mit einem kleinen Stamping aufgepeppt - genutzt habe ich die Nummer 20 von Artdeco: "Grey Blue Metallic". Die genutzte Platte war übrigens die QA89 vom Born Pretty Store, von der ich wirklich begeistert bin. Tolle Muster und auch die Anwendung funktioniert reibungslos.  


Ich war insgesamt sehr zufrieden mit dem Design, das einzige Manko für mich waren ein paar Bläschen auf Grund einer fast leeren Flasche Topcoat. Ich hoffe, es hat euch auch gefallen und noch einmal danke, dass ich hier sein durfte!

Kristina
________________________

Hi everyone,

it's Kristina from Handstands & Glitter and I'm excited to be able to guest blog on here today. I really admire how neat and clean Danny's manicures are and how well she photographs - I can honestly say that I feel honoured to be here today. Thank you!


Obviously, I also have a design to show you: As a base colour, I used Essie's "Urban Jungle" from their recent Haute in the Heat summer collection. I then added some dots using Maybelline's Nail Art Pens, which are a pretty recent release at least here in Germany. As I felt like this was a tad too plain, I added some stamping at the end. I used Artdeco 20 from their metallics collection and plate QA89 from born pretty store. If you haven't tried this plate, I truly recommend it, as it's great quality and definitely the best value for money on the market.

Overall, I was really happy with how this turned out, with the only downside being some minor bubbling in my topcoat (well, it was a really old bottle, so I should have known better). I hope you like my design and that I was able to do Danny's blog justice. 
Thank you again, for having me!

Kristina

________________________________________________________________________

Thank you, Kristina, for blogging for me. I love this cute and chic yet simple design. I'm sure a lot of my readers will like it too. I'm curious about the reactions.

Danny

Friday, August 22, 2014

Dance Legend - Wazowski

Tag die Damen,

ich möchte euch heute Dance Legend - Wazowski aus der Chameleon Kollektion vorstellen.
Der Lack changiert von Grün über Blau hinzu Gold. Zudem hat er ein metallisches Finish und deckt mit zwei Schichten. Der duochrome Effekt ist in natura noch deutlich stärker. 
Ich trage hier keinen Top Coat, da dieser den Effekt mindert. Und auch ohne Top Coat glänzt der Lack und auch nach 4 Tagen habe ich nur leichte Tip Wear und keine Absplitterungen. 

Ich bin verliebt. Glücklicherweise ist Wazowski nicht so streifig, deswegen hat mich der Lack vollkommen überzeugt.
Wie gefällt er euch? Wäre er was für euch?

__________________________
Hello there,

today I wanna show you Dance Legend - Wazowski from the Chameleon Collection.
It changes from green to blue to gold. And Wazowski has a metallic finish and is opaque in two coats. The duochrome-y effect is a lot stronger in real life.
I would recommend wearing this without a top coat. I tested it and it minimized the effect. And after four days of wearing it, I only have super tiny bit of tip wear and it still didn't chipped.

I love this polish. And fortunately Wazowski isn't super streaky.
How do you like this one? Would you like to wear it?


Daylight
Daylight
Daylight
Thank you for looking in! Have a lovely weekend.
Danny

Tuesday, August 19, 2014

a England - Hurt No Living Thing

Hi Mädels,

heute habe ich etwas ganz tolles für euch: a England - Hurt No Living Thing
Normalerweise bin ich immer etwas skeptisch, was solche milchigen, schimmernden Top Coats angeht. Aber Hurt No Living Thing hat mich von Beginn an fasziniert. Beschreiben würde ich den Lack als gräuliche Base mit pinkem und rötlichem Schimmer, der ein kupferfarben-duochromes Finish hat. Da der Lack zu dünnflüßig ist, um ihn alleine zu tragen, ist es für mich ein klassischer Top Coat. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass es eine Farbe gibt, auf der Hurt No Living Thing nicht gut aussieht.

Ihr seht ihr eine Schicht über dem wundervollen essie - shearling darling

Was haltet ihr von Hurt No Living Thing? Wäre er was für euch?
Ich werde ihn euch bestimmt noch öfter in nächster Zeit zeigen. Natürlich auf anderen Lacken.

_________________________
Hi gals,

today I have something really pretty for you: a England - Hurt No Living Thing.
Normally I'm not the biggest fan of milky, shimmery top coats, but Hurt No Living Thing fascinated me the first time I saw swatches of it. I would describe it as a greyish base with pink and red shimmer with a coppery, duochrome-y finish. Since it's super sheer, I would recommend to wear it over other colors. And I'm sure, it will look good on every color.

I'm wearing one coat over the amazing essie - shearling darling.

What do you think about Hurt No Living Thing? Do you like it?
I'm sure, I'll be showing it a lot in the futur.  

Daylight
Daylight
Daylight
Thank you for looking in! Can't wait to read, if you love it as much as I do!
Danny

Saturday, August 16, 2014

Catrice - First Class Up-Grape

Hi Mädels,

ich möchte euch heute Catrice - First Class Up-Grape aus dem neuen Standardsortiment 2014 verstellen. 
Die Farbe ist ein schönes Burgunderrot mit pflaumigem Unterton und rötlichem Schimmer. Je nach Art des Lichts wirkt der Lack mehr rötlich oder mehr pflaumig. Der Lack ist sehr deckend und wäre mit einer Schicht deckend gewesen. Da der Pinsel aber leider ziemlich ausgefranzt war, musste ich zwei Schichten lackieren, um die Fehler auszubessern.

Ich habe First Class Up-Grape auch gleich mal mit anderen Lacken verglichen: essie - decadent dish, OPI - Diva of Geneva, OPI - Every Month is Oktoberfest und Sally Hansen - Belle of the Ball
Ich würde sagen, dass First Class Up-Grape eine Mischung aus essie - decadent dish und OPI - Every Month is Oktoberfest ist.

Wie gefällt euch der Lack? Habt ihr das neue Sortiment schon gesichtet?

________________________
Hi gals,

today I wanna show you Catrice - First Class Up-Grape from the new range. 
The color is a shimmery burgundy with plum-y undertones. Sometimes it looks more red and sometimes it looks more plum-y. The polish is super opaque, but unfortunately the brush was a bit scraggy. So I had to apply two coats to correct the spots.

I would say, First Class Up-Grape is between essie - decadent dish and OPI - Every Month is Oktoberfest.

How do you like this polish? Is this something for you?
Daylight
Daylight Lamp
Daylight Lamp
Thank you for looking in. Take care!
Danny

Tuesday, August 12, 2014

essie - strut your stuff

Hi Mädels,

ich möchte euch heute essie - strut you stuff aus der Haute in the Heat Kollektion vorstellen.
Die Farbe ist ein sehr knalliges Blau. Die Fotos werden dem Lack nicht gerecht. Allerdings musste ich drei Schichten lackieren, da der Lack ziemlich dünnflüssig war. Nachdem ich auf vielen anderen Blogs aber gelesen hatte, dass strut your stuff nur zwei Schichten benötigt, war ich etwas verwundert.


Wie gefällt euch strut your stuff? Habt ihr ihn auch? Und wenn ja, wie viele Schichten musstet ihr lackieren?

___________________________

Hi gals,

today I wanna show you essie - strut your stuff from the Haute in the Heat Collection.
The color is an amazing and bright blue. These pictures don't do its justice. However I was a bit confused, because I had to apply three coats since this polish was super sheer. On all the other blogs I read that strut your stuff is a two-coater.

How do you like this polish? Do you have it? How many coats did you applied?
Daylight
Daylight
Thank you for looking in! Take care!
Danny

Saturday, August 9, 2014

essence - let stars rain down on me

Hi Mädels,

ich möchte euch heute eine der Neuheiten von essence im Herbst 2014 vorstellen. Der Shake me! I'm pretty Top Coat aus der Nail Art-Linie hat eine klare, sehr flüssige Base und enthält feine, holografische Glitzerpartikel. Vor dem Gebrauch muss man den Lack schütteln, damit sich der Glitzer vom Boden löst. Der Lack hat mich gleich angesprochen und ich war sehr neugierig, ob er beispielsweise mit China Glaze - Fairy Dust mithalten kann.

Leider hat mich das Ergebnis sehr enttäuscht. Auf dem Bild seht ihr drei (!!!) Schichten über essie - blanc. Und wie ihr sehen könnt, seht ihr nichts. Es ist super schwer, den Glitzer auf den Nagel zu bringen. Und dann verteilt er sich nicht mal gleichmäßig. 

Das Endergebnis ist zwar ganz nett (würde es sich dabei nur um eine Schicht handeln) und sehr subtil - es hat auch durchaus seinen Charme - entspricht aber gar nicht meinen Erwartungen. Also nein, let stars rain down on me ist kein Ersatz für Fairy Dust.
Was haltet ihr von diesem Top Coat?

__________________________
Hi gals,

today I wanna show you one of the new polishes for fall 2014 from essence. The Shake me! I'm pretty Top Coat has a clear and super liquid-y base with fine holographic glitters. It needs to be shaken before you can use it. I was curious if this would be a dupe for China Glaze - Fairy Dust.

Unfortunately it was a big disappointment. I'm wearing three (!!!) coats over essie - blanc. And as you can see, there is barely nothing on my nails. It was kind of a fight to get some of the glitter evenly on my nails. 

So no, let stars rain down on me is not compareable to Fairy Dust. But nevertheless the result is nice and subtle, but not okay for three coats.
What do you think of this top coat?

Daylight
Daylight
Thank you for looking in! Enjoy your weekend and leave me a comment!
Danny